Grundkurs 1

Der Kurs vermittelt Basiswissen zum Schweizer Gesundheitswesen mit Fokus Krankenversicherung. Er richtet sich an Neu- und Wiedereinsteiger in die Krankenversicherungsbranche bzw. an Mitarbeitende im Gesundheitswesen mit Bezug zur Krankenversicherung.

Vermittelte Handlungskompetenzen

  • Sie finden effizient die wichtigsten Vorschriften und Bestimmungen in den Gesetzen und Verordnungen.
  • Sie ordnen Behörden und deren Aufgaben im Gesundheitswesen Schweiz korrektzu und kennen die aktuellsten Zahlen und Fakten zu den Kosten.
  • Sie sind in der Lage, Pflicht- und Nichtpflichtleistungen zu unterscheiden.
  • Sie kennen den Aufbau bzw. die Struktur ambulanter und stationärer Rechnungen.
  • Sie kennen die einzelnen Schritte vom Antrag bis zur Police bei den Zusatzversicherungen nach VVG und die Rechte bzw. Pflichten der Vertragsparteien.

Inhalte der 3 Kurstage

Einführung in das Krankenversicherungsgesetz KVG

  • Aufbau und Struktur relevanter Gesetze mit Tipps und Tricks für die Praxis
  • Wie sehen Abläufe und Organisation in der Krankenversicherung aus?
  • Wer ist in der Schweiz versicherungspflichtig und wer nicht?
  • Was sind besondere Versicherungsformen?

Ambulante und stationäre KVG-Leistungen

  • Welche Pflichtleistungen gibt es im KVG? Wer darf gesetzliche Leistungen erbringen?
  • Wie sieht eine TARMED-Abrechnung aus und was sind «Tarifarten» bzw. «Tarifverträge»?
  • Was ist eine Fallpauschale nach SwissDRG?
  • Wie unterscheiden sich die Abrechnungssysteme «tiers garant» von «tiers payant»?

Die Zusatzversicherung in der Krankenversicherung nach VVG

  • Wie ist das Versicherungsvertragsgesetz VVG aufgebaut?
  • Welche Unterschiede bzw. Ergänzungen gibt es zwischen Grund- undZusatzversicherung?
  • Wie sehen die Prozesse zu Vertragsabschluss, -auflösung und Prämienverzug aus?
  • Was ist eine Anzeigepflichtverletzung?
  • Wie funktioniert eine korrekte Risikoprüfung?

Zusatznutzen

  • Professionelle Lehrmittel
  • Austauschplattform für Krankenversicherer und Personen aus dem Gesundheitswesen
  • Praxisorientierte Inhalte
  • Fachlich und methodisch-didaktisch versierte Referierende
  • Einsatz des Handbuchs der Schweizer Krankenversicherung (Gesetzessammlung)

Kursort

5 Kurse pro Jahr an unseren zentralen Standorten in Bern und Zürich

Preis

  • Mitglieder santésuisse : 3 Kurstage CHF 900.—
  • Nichtmitglieder : 3 Kurstage CHF 1'350.—

Quick-Link

Zur Anmeldung

Ansprechpartner

Grundkurs 2

Angesprochen sind Personen aus dem Bereich Krankenversicherung bzw. dem Gesundheitswesen allgemein, die ihr Basiswissen zu den Schweizer Sozialversicherungen vertiefen wollen.

Vermittelte Handlungskompetenzen

  • Sie sind in der Lage, bei ausgewählten Sozialversicherungen qualifizierte Auskünftezum Versicherungszweck, versicherten Personen, abgedeckten Risiken, Finanzierung sowie versicherten Leistungen zu geben.
  • Sie finden sich in wichtigen Artikeln der Sozialversicherungsgesetzgebung zurecht und beantworten anspruchsvolle Praxisfragen der Musterfamilie Santi.
  • Sie verstehen die gesetzlichen Grundlagen des UVG und finden wichtige Artikel in Gesetz und Verordnung.
  • Sie können beurteilen, ob der Unfallbegriff erfüllt ist und ob es sich um eine krankheits- oder unfallbedingte Behandlung handelt.

Inhalte der 2 Kurstage

Basiswissen Sozialversicherungssystem Schweiz

  • Ab wann besteht eine AHV- bzw. BVG- Beitragspflicht?
  • Welches sind die Kernelemente des 3-Säulenprinzips?
  • Was sind Betreuungs- und Erziehungsgutschriften?
  • Was ist der Unterschied zwischen Waisen- und Kinderrenten?
  • Welchen Einfluss haben Beitragslücken auf die Rentenberechnung?
  • Wie berechnet sich ein Mutterschaftstaggeld?
  • In welchen Fällen kann das Vorsorgekapital vorzeitig bezogen werden?

Basiswissen Unfallversicherungsgesetz UVG

  • Gesetzliche Grundlagen und Versicherer
  • Versicherte Personen und Leistungen
  • Beginn und Dauer der Versicherung
  • Berufsunfälle, Nichtberufsunfälle, Berufskrankheiten
  • Unfallerkennung – Abgrenzung KVG – UVG
  • Zahnschaden

Zusatznutzen

  • Professionelle Lehrmittel
  • Austauschplattform für Krankenversicherer und Personen aus dem Gesundheitswesen
  • Praxisorientierte Inhalte
  • Fachlich und methodisch-didaktisch versierte Referierende

Voraussetzungen

Wir empfehlen, vorgängig den Grundkurs 1 zu absolvieren.

Kursort

3 Kurse pro Jahr an unseren zentralen Standorten in Bern und Zürich.

Preis

  • Mitglieder santésuisse : 2 Kurstage CHF 600.—
  • Nichtmitglieder : 2 Kurstage CHF 840.—

Quick-Link

Zur Anmeldung

Ansprechpartner