Die Branchenkunde von santésuisse

In der Branchenkunde von santésuisse wird das für die Lehrabschlussprüfung relevante Fachwissen vermittelt. Die Kurse sind spezifisch auf die Prüfung ausgerichtet und zeichnen sich durch prüfungsnahe Fragestellungen aus.

Die Branchenkunde von santésuisse ergänzt die betriebliche Ausbildung. Die Kurse vermitteln vor allem branchenspezifisches Fachwissen. Sie bieten denjenigen Unternehmungen, welche die branchenspezifischen Ziele im Lehrgang nicht selbst sicherstellen können, eine Möglichkeit oder eine Ergänzung zu eigenen Ausbildungsangeboten, die betrieblichen Prüfungsleistungen anzustreben. Die Branchenkundekurse werden durch eLearning-Inhalte begleitet und ermöglichen dadurch eine selbstständige und kontinuierliche Repetition von Fachwissen durch die Lernenden.

Grundlagen und Organisation

Die Grundlage der Branchenkunde stützt sich auf die Lern- und Leistungsdokumentation von santésuisse und auf die eLearning-Inhalte für Lernende in der Krankenversicherung ab. Die Kurse sind modular aufgebaut und richten sich nach den für das Qualifikationsverfahren (QV) relevanten Leistungsziele.

Träger und Durchführung

Träger der Kurse ist die Abteilung Bildung von santésuisse. Die Durchführung der einzelnen Kurse und Themen wird bewährten Fachspezialisten und Referenten übertragen. Die Abteilung Bildung überprüft laufend das Anforderungsprofil und die Umsetzung.

Anmeldung und Kursgeld

Die Kurse sind fakultativ und werden in der Regel durch den Lehrbetrieb finanziert. Die Branchenkunde ist nicht subventioniert, wird aber auf dem Prinzip der Eigenfinanzierung berechnet. Die Kosten sind vor Beginn der Kurse zu begleichen. Es werde grundsätzlich keine Kurskosten zurückerstattet. In Härtefällen entscheidet der Projektleitende von santésuisse.

Programm

Für die Branchenkunde besteht ein separates Kursprogramm. Der Präsenzunterricht wird durch Vorbereitungsarbeiten ergänzt. Das Programm sowie dessen Inhalte können der Lern- und Leistungsdokumentation (LLD) von santésuisse entnommen werden.

Quick-Link

zur Anmeldung

Ansprechpartner

Weitere Informationen

Kursdaten BK

Kursleitende Branchenkunde Kurse santésuisse

Unser Referententeam für die Branchenkunde:

  • Basilicata Daniela
  • Bourqui Chantal
  • Calcagno Maria-Theresa
  • Cantarella Giuseppe
  • Dériaz Grégory
  • Galise Roberto
  • Giovanettina Roberarta
  • Hunziker Michael
  • Jorio Gilbert
  • Kohler Brigitte
  • Klose Kristina
  • Mathys Isabelle
  • Migliarese Marco
  • Morger Michael
  • Palacios Brigitte
  • Prihoda Cornelia
  • Reck Yves
  • Rossel Connie
  • Schiffke Uwe
  • Terrier Aleksandra

Ansprechpartner

eLearning-Module in der Branchenkunde

Nebst den Präsenzkursen bietet santésuisse ausgewählte Fachinhalte zum Selbststudium als eLearning-Module an. Die eLearning-Module sind mit den Branchenkundekursen eng verknüpft und werden als Vorbereitung oder Nachbearbeitung der Präsenzkurse genutzt.

Die einzelnen Inhalte zeichnen sich durch einfache Erklärungen der Theorie, sowie auf die Lehrabschlussprüfung gestützte Aufgabenstellungen aus. Sie eignen sich insbesondere für die Vorbereitung von Lernenden auf die betriebliche Abschlussprüfung.

 

 

Ansprechpartner