Newsletter der Pensionskasse


01.10.2015

Newsletter Nr. 3/2015: Bericht zur Ausübung der Stimmrechte an Generalversammlungen 2015 schweizerischer Unternehmen im Sinne der Versicherten

Volk und Stände haben im März 2013 die sogenannte «Minder-Initiative» gegen übermässige Vergütungen bei börsenkotierten Gesellschaften angenommen. Gestützt auf die Artikel 95 Absatz 2 und 197 Ziffer 10 der Bundesverfassung hat der Bundesrat am 20. November 2013 eine Übergangsverordnung (VegüV) verabschiedet, die per 1. Januar 2014 in Kraft gesetzt wurde. Bis das Parlament auf Gesetzesebene die Umsetzung der „Minder-Initiative“ geregelt hat, bleibt die VegüV in Kraft.

Ansprechpartner

Dokumente