Communiqué


24.04.2012

Dr. Christoph Meier neuer Direktor von santésuisse

Der Verwaltungsrat von santésuisse hat an seiner heutigen Sitzung Dr. Christoph Meier (52) zum neuen Direktor von santésuisse gewählt. Er löst damit den interimistischen Direktor, Dr. Stefan Holenstein, ab, welcher künftig als stellvertretender Direktor amtet.

Der neu gewählte Direktor von santésuisse besitzt einen Executive MBA der Hochschule St. Gallen in General Management und hatte verschiedene leitende Funktionen in der Privatwirtschaft inne. In seiner letzten Funktion war er Zentralsekretär beim Schweizerischen Roten Kreuz und Leiter des nationalen Sekretariats der Rotkreuz-Kantonalverbände. Der neue Direktor tritt sein Amt per 1. Juni 2012 an.

Der seit Ende September 2011 wirkungsvoll agierende, interimistische Direktor von santésuisse, Dr. Stefan Holenstein, wird sich ab 1. Juni 2012 in seiner Funktion als stellvertretender Direktor einem zusätzlich erweiterten Aufgaben- und Verantwortungsbereich widmen. Ziel der neuen Führungsstruktur ist es, die Kontinuität und Stabilität des Verbandes der Schweizer Krankenversicherer zu stärken.

Auskunft erteilt:
Christoffel Brändli, Präsident santésuisse
Telefon 079 635 80 25

Die Medienmitteilung finden Sie auf Deutsch und Französisch unter www.santesuisse.ch

Ansprechpartner

Dokumente

Weiterführende Informationen

santésuisse ist der Branchenverband der schweizerischen Krankenversicherer. Er vertritt die Interessen von über 60 Versicherern mit rund 6,5 Millionen Versicherten. santésuisse setzt sich für ein freiheitliches, soziales und finanzierbares Gesundheitssystem ein, das sich durch einen effizienten Mitteleinsatz und qualitativ gute medizinische Leistungen zu fairen Preisen auszeichnet.