infosantésuisse 1/2018: Sachgerechte Pauschalen als rettender Ausweg

infosantésuisse


09.04.2018

Ambulant vor stationär: Tarifpauschalen

infosantésuisse 1/2018: Sachgerechte Pauschalen als rettender Ausweg

Die Ausgabe 1 von infosantésuisse, dem Magazin der Schweizer Krankenversicherer, ist erschienen.

Einerseits soll mehr ambulant operiert werden, andererseits verhindert der Bundesrat mit seinem Tarifeingriff, diese Eingriffe kostendeckend durchzuführen. So die Meinung im Verband der chirurgisch und invasiv tätigen Ärztinnen und Ärzte (FMCH). infosantésuisse hat mit deren Präsident, Dr. med. Josef E. Brandenberg, über die Notwendigkeit sachgerechter Pauschaltarife gesprochen.

Dies und mehr lesen Sie im aktuellen infosantésuisse.

Interessiert? Dann lesen Sie das Interview mit Dr. med. Josef E. Brandenberg in der aktuellen Ausgabe sowie das Inhaltsverzeichnis elektronisch:

Bestellen Sie infosantésuisse 1/2018 in gedruckter Form für zehn Franken oder abonnieren Sie die sechs Ausgaben des Magazins der Schweizer Krankenversicherer gleich für ein Jahr zum Preis von 54 Franken:

Bestellen

Ansprechpartner

Dokumente