Vernehmlassung


10.04.2017

Kanton Waadt: santésuisse beurteilt Bildung von Gesundheitsregionen kritisch

santésuisse erkennt in der Bildung von Gesundheitsregionen im Kanton Waadt kein wirksames Mittel zur Kostensenkung, da eine neue Administrationsebene mit entsprechendem Koordinationsaufwand geschaffen wird. Die im KVG verankerte freie Wahl des Leistungserbringers für Patientinnen und Patienten wird eingeschränkt.

 

Ansprechpartner

Dokumente