santésuisse begrüsst die Änderung des Heilmittelgesetzes und des Bundesgesetzes über die technischen Handelshemmnisse (Angleichung an EU-Verordnungen)

Vernehmlassung


08.06.2018

santésuisse begrüsst die Änderung des Heilmittelgesetzes und des Bundesgesetzes über die technischen Handelshemmnisse (Angleichung an EU-Verordnungen)

santésuisse begrüsst im Grundsatz eine Angleichung des Schweizer Medizinprodukterechts an die beiden neuen EU-Verordnungen, mit dem Ziel in der Schweiz die Sicherheit und Qualität der Medizinprodukte zu verbessern. Ebenso begrüsst santésuisse die Anpassungen betreffend das Humanforschungsrecht. Zudem werden die vorgeschlagenen Massnahmen zwecks Vermeidung von technischen Handelshemmnissen unterstützt. Die Anpassungen müssen jedoch verhältnismässig und kosteneffizient erfolgen, um einen Prämienschub zu vermeiden.

 

Ansprechpartner