Communiqué


24.01.2013

Thomas J. Grichting ist neuer Vizepräsident der santésuisse

Dr. Thomas J. Grichting stellt das Qualitätsangebot der Krankenversicherer ins Zentrum und wird sich im Interesse der Versicherten und des guten Schweizer Gesundheitswesens für nachhaltige und zukunftsweisende Lösungen einsetzen.

Der Verwaltungsrat der santésuisse hat an seiner Sitzung vom 12. Dezember 2012 Dr. Thomas J. Grichting (48) zum Vizepräsidenten gewählt. Grichting ist CEO der Krankenversicherer der Groupe Mutuel und deren Generalsekretär. Er löst in seiner neuen Funktion Peter Fischer, ehemals
Visana ab. Grichting ist seit 2011 CEO Krankenversicherer und Generalsekretär der Groupe Mutuel. Er trat 1994 in die Groupe Mutuel in Martigny VS ein. Christoph Meier, Direktor der santésuisse betont: «Wir freuen uns, dass mit dem Walliser Thomas Grichting die Westschweiz im Präsidium der santésuisse vertreten ist.»

Krankenversicherer stärken und Überregulierung bekämpfen
Präsident Christoffel Brändli sagt: «Grichting ist ein guter Kommunikator und ein Kämpfer, der die Herausforderungen im Schweizer Gesundheitswesen bestens kennt.» Thomas J. Grichting sagt, er werde sich dafür engagieren, «dass santésuisse als Verband der Krankenversicherer deren Interessen aktiv, argumentativ überzeugend und mit Nachdruck» vertrete. Grichting will sich für mehr Kostenwahrheit im System einsetzen und dafür, dass die Frage der übermässigen Prämien-Transferzahlungen von Jungen zu Alten politisch nicht länger ignoriert wird. Ein weiterer Schwerpunkt sei der Risikoausgleich. «santésuisse bekennt sich zum Risikoausgleich. Zu einer Weiterentwicklung, die in eine Einheitskasse mündet, bieten wir nicht Hand.» Es gehe nicht bloss um die Zukunft der Krankenversicherer. «Es geht um den Fortbestand eines exzellenten Gesundheitssystems, das wir nicht preisgeben werden.»

Auskunft erteilt:
Christoffel Brändli, Präsident santésuisse
Tel. +41 79 635 80 25

Thomas J. Grichting, Vizepräsident santésuisse
Tel. +41 79 213 81 22

 

Ansprechpartner

Dokumente

Weiterführende Informationen

santésuisse ist der Branchenverband der schweizerischen Krankenversicherer. Er vertritt die Interessen von über 60 Versicherern mit rund 6,5 Millionen Versicherten. santésuisse setzt sich für ein freiheitliches, soziales und finanzierbares Gesundheitssystem ein, das sich durch einen effizienten Mitteleinsatz und qualitativ gute medizinische Leistungen zu fairen Preisen auszeichnet.