Totalrevision des Datenschutzgesetzes führt zu mehr Administration ohne Nutzen für die Versicherten

Vernehmlassung


10.04.2017

Totalrevision des Datenschutzgesetzes führt zu mehr Administration ohne Nutzen für die Versicherten

santésuisse lehnt die Revision des Datenschutzgesetzes in der vorliegenden Form ab. Der Entwurf übernimmt vor allem neue Formulierungen und Begriffe aus dem Europäischen Raum ohne massgebende Neuerungen zum bisherigen Recht. Die revidierten Bestimmungen bringen mit Blick auf den heutigen Datenschutz für die Krankenversicherer grossen administrativen Mehraufwand ohne konkreten Nutzen für den Versicherungsnehmer mit sich.

 

 

Ansprechpartner

Dokumente