«Welches Spital ist gut für mich?» – Der Spitalfinder gibt Antwort

Communiqué


28.08.2018

Aktuelle Daten zur Zufriedenheit von Patienten in Akutspitälern und Reha-Kliniken

«Welches Spital ist gut für mich?» – Der Spitalfinder gibt Antwort

santésuisse will, dass die Qualität im Gesundheitswesen gemessen wird, damit sich Patientinnen und Patienten besser orientieren können. Insbesondere die Zahl der in einem Spital durchgeführten Operationen ist ein guter Indikator für die Qualität der Behandlung. Neu verfügbar sind Daten aus den Jahren 2016 und 2017.

Von transparent ausgewiesener Qualität profitiert die gesamte Bevölkerung: Sie macht das Gesundheitssystem besser und langfristig kostengünstiger. Deshalb stellt santésuisse die Qualität der Behandlung ins Zentrum des Schweizer Gesundheitswesens. Mit dem Spitalfinder ist beispielsweise ersichtlich, in welchem Spital eine Operation oder Behandlung wie oft durchgeführt wird. Diese Fallzahlen sind für die Patientinnen und Patienten von grosser Bedeutung, da regelmässige Übung und Erfahrung zu weniger Komplikationen und einer tieferen Sterblichkeit bei anspruchsvollen Eingriffen führt.

Umfassend, verständlich und aktuell

Im Sinne der Qualitätsstrategie betreibt santésuisse gemeinsam mit dem Konsumentenforum kf seit gut drei Jahren die Vergleichsplattform www.spitalfinder.ch Der Spitalvergleich unterstützt die Versicherten bei der Auswahl des geeigneten Spitals. Auch für Berufsleute, die sich über die Qualität eines Spitals informieren wollen, ist das Portal nützlich. Die Plattform wird laufend aktualisiert und ist damit das zuverlässigste Vergleichsportal in diesem Bereich. Im Spitalfinder können sowohl Akutspitäler als auch Psychiatrien und Rehabilitationskliniken miteinander verglichen werden.

In den letzten Wochen wurde der Spitalfinder mit den neusten Qualitätsdaten ergänzt. Neu beinhaltet er auch die Ergebnisse der Patientenzufriedenheitsumfrage von 2016 in Akutspitälern und von 2017 in Rehabilitationskliniken. Aktualisiert wurden die 2016er-Fallzahlen und Sterblichkeitsraten zu verschiedenen Krankheitsbildern und Eingriffen sowie Daten zum Wundliegen, zu Stürzen und Wundinfekten. Im Bereich der psychiatrischen Kliniken wurden die 2016er-Daten zur Symptombelastung aufgeschaltet.

Nachweislich und verlässlich

Die im Spitalfinder publizierten Qualitätsindikatoren stammen vom Nationalen Verein für Qualitätsentwicklung in Spitälern und Klinken (ANQ) sowie vom Bundesamt für Gesundheit (BAG) und sind dementsprechend verlässlich.

Ansprechpartner

Dokumente


Weiterführende Informationen

santésuisse ist der Branchenverband der schweizerischen Krankenversicherer. santésuisse setzt sich für ein freiheitliches, soziales und finanzierbares Gesundheitssystem ein, das sich durch einen effizienten Mitteleinsatz und qualitativ gute medizinische Leistungen zu fairen Preisen auszeichnet.