Kanton Freiburg: Stellungnahme santésuisse zur Planung der Langzeitpflege 2016 – 2020

Vernehmlassung


09.10.2017

Kanton Freiburg: Stellungnahme santésuisse zur Planung der Langzeitpflege 2016 – 2020

santésuisse beurteilt die Bestandesaufnahme und die Bedarfsplanung als nachvollziehbar und realistisch. Im Bericht fehlt die Information, inwiefern die Planung mit den Nachbarskantonen Bern und Waadt koordiniert wurde sowie Angaben zum Bettenbelegungsgrad in inner- und ausserkantonalen Institutionen der Langzeitpflege. Gemäss den Kennzahlen des BFS liegt im Nachbarkanton Bern der Bettenbelegungsgrad in den Pflegeheimen deutlich tiefer als im Kanton Freiburg. Eine interkantonale Zusammenarbeit könnte durchaus sinnvoll sein.

Ansprechpartner

Dokumente