Stellenausschreibung


11.11.2021

Experte/in Qualität medizinischer Leistungen 50-80%

santésuisse ist der führende Branchenverband der in der Schweiz tätigen Krankenversicherer und vertritt ihre Interessen gegenüber Behörden, Verhandlungspartnern und der Öffentlichkeit.

Die Abteilung Grundlagen von santésuisse ist die Schnittstelle zwischen Gesundheitspolitik und Ökonomie. Zur Ergänzung dieses Teams an unserem Hauptsitz in Solothurn suchen wir per sofort oder nach Vereinbarung eine/n

Experte/in Qualität medizinischer Leistungen 50-80%

Das Aufgabengebiet

  • Erarbeitung und Weiterentwicklung von Konzepten und Verträgen für Qualitätsmessung bei Leistungen der Obligatorische Krankenpflegeversicherung (OKP) gemeinsam mit Verbänden der entsprechenden Leistungserbringer
  • Entwickeln von Grundlagen betreffend Qualitätssicherung bei OKP-Leistungen
  • Festlegen von Themenschwerpunkten nach Vorgaben von santésuisse und der Versicherer
  • Organisation und Durchführung von Sitzungen der AGQ – Arbeitsgruppe Qualität santésuisse
  • Erarbeitungen von Stellungnahmen / Vernehmlassungen betreffend Qualitätssicherung bei OKP-Leistungen
  • Vertretung von santésuisse in Kommissionen und Gremien betreffend Qualitätssicherung bei OKP-Leistungen
  • Unterstützung der Öffentlichkeitsarbeit durch die Abteilung Politik und Kommunikation (z.B. bei Medienanfragen oder im Rahmen von Publikationen
  • Stellvertretung des Qualitätsbeauftragten santésuisse

Das Anforderungsprofil

  • Universitätsabschluss, idealerweise mit Weiterbildung in Public Health
  • Berufserfahrung und sehr gute Kenntnisse des Gesundheitswesens, idealerweise im Gebiet Qualität und Qualitätsentwicklung bei OKP-Leistungen
  • Ausgeprägte Projektleitungsfähigkeiten, idealerweise gepaart mit medizinischem bzw. paramedizinischem Fachwissen
  • Fähigkeit zur engen Zusammenarbeit mit den Krankenversicherern, aber auch mit Leistungserbringern bzw. deren Verbänden
  • Analytische und konzeptionelle Fähigkeiten sowie die Fertigkeit, komplexe Sachverhalte verständlich schriftlich und mündlich darzulegen
  • Politisches Flair, strategisches Denken und Sinn für das „Machbare“
  • Verhandlungsgeschick sowie Selbständigkeit und Eigeninitiative
  • Sicheres und kompetentes Auftreten in internen und externen Gremien
  • Stilsichere Deutschkenntnisse, Englisch und Französisch von Vorteil

Wir bieten Ihnen
Wir bieten Ihnen eine vielseitige und verantwortungsvolle Aufgabe in einem gesundheitspolitisch bedeutenden Bereich. Neben fortschrittlichen Anstellungsbedingungen und Entwicklungspotential erwarten Sie ein dynamisches Umfeld, eine kollegiale Arbeitsatmosphäre und eine moderne Infrastruktur. Unser Hauptsitz ist an zentraler Lage an der Aare gelegen und nur wenige Gehminuten von der Solothurner Altstadt und dem Bahnhof entfernt.

Der Kontakt
Falls Sie diese spannende Aufgabe anspricht und Sie ein Umfeld suchen, in welchem Sie etwas bewegen können, dann senden Sie uns Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen.

Hier bewerben

santésuisse, Franziska Ambühl, Expertin Human Resources, Römerstrasse 20, 4502 Solothurn


Beitrag teilen

Ansprechpartner

Dokumente