Stellenausschreibung


07.01.2022

Rechtsberater/in Datenschutz 60%

santésuisse ist der führende Branchenverband der in der Schweiz tätigen Krankenversicherer und vertritt ihre Interessen gegenüber Behörden, Verhandlungspartnern und der Öffentlichkeit.

Für den Unternehmensrechtsdienst der santésuisse-Gruppe suchen wir an unserem Hauptsitz in Solothurn per sofort oder nach Vereinbarung eine erfahrene Persönlichkeit für die Stelle als

Rechtsberater/in Datenschutz 60%

Ihr Aufgabengebiet

  • Ansprechstelle für sämtliche Fragen im Zusammenhang mit dem Datenschutz in der santésuisse-Gruppe (Aufbau Kompetenzzentrum)
  • Abfassen sowie Überarbeitung/Revision von Verträgen zwischen Krankenversicherer und Gruppengesellschaften mit Schwerpunkt Datenschutz
  • Steuerung und Unterstützung der Fachbereiche bei der Erstellung sowie Pflege des Verzeichnisses der Datenbearbeitungstätigkeiten
  • Aufrechterhalten des Datenschutzniveaus, beispielsweise durch Gestaltung und Durchführung von Mitarbeitersensibilisierungen und Schulungen
  • Leitung von bzw. Mitarbeit im Rahmen von Datenschutzprojekten
  • Unterstützung bei der Umsetzung der Vorgaben aus dem revidierten Datenschutzgesetz sowie der EU-Datenschutz-Grundverordnung (EU DSGVO)
  • Dokumentation, Umsetzung, Management und Kontrolle der Prozesse
  • Bearbeitung von Betroffenenrechten (z.B. Löschungsanfragen, Auskunftsbegehren)
  • Mitarbeit in politischen Geschäften (z.B. Vernehmlassungen oder parlamentarischen Vorstössen), welche einen Bezug zum Datenschutz aufweisen

Ihr Anforderungsprofil

  • Abgeschlossenes Hochschulstudium in Rechtswissenschaften (Master of Law / lic.iur.)
  • Ausgewiesene Kenntnisse im Bereich des Datenschutzes, entweder aufgrund einer einschlägigen Ausbildung oder mehrjähriger Erfahrung
  • Gute Kenntnisse des revidierten Datenschutzgesetzes (DSG) sowie Grundkenntnisse der Europäischen Datenschutz-Grundverordnung (EU DSGVO)
  • Hohe Affinität zur Informationstechnologie
  • Rasche Auffassungsgabe komplexer organisatorischer Betriebsstrukturen
  • Adressatengerechte und stilsichere Kommunikation in Deutsch (mündlich und schriftlich) über alle Hierarchiestufen hinweg, sowie Grundkenntnisse im Französischen
  • Selbständige, belastbare sowie verantwortungsbewusste Persönlichkeit

Zusätzlich von Vorteil sind:

  • Berufserfahrung im Zusammenhang mit dem Abfassen von Verträgen der Auftragsdatenbearbeitung durch Dritte 
  • Kenntnisse des Gesundheitswesens und Verständnis der verbandspolitischen Prozesse 
  • Erfahrung auf dem Gebiet der Zusatzversicherung (VVG)

Wir bieten Ihnen
Wir bieten Ihnen eine vielseitige und verantwortungsvolle Aufgabe in einem gesundheitspolitisch bedeutenden Bereich. Neben fortschrittlichen Anstellungsbedingungen und Entwicklungspotential erwarten Sie ein dynamisches Umfeld, eine kollegiale Arbeitsatmosphäre und eine moderne Infrastruktur. Unser Hauptsitz ist an zentraler Lage an der Aare gelegen und nur wenige Gehminuten von der Solothurner Altstadt und dem Bahnhof entfernt.

Der Kontakt
Falls Sie diese spannende Aufgabe anspricht und Sie ein Umfeld suchen, in welchem Sie etwas bewegen können, dann senden Sie uns Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen.

Hier bewerben

santésuisse, Sabrina Schnyder, Leiterin HR, Römerstrasse 20, 4502 Solothurn


Beitrag teilen

Ansprechpartner

Dokumente