Offre d'emploi


22.11.2019

Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in Public Affairs 100%

santésuisse ist der führende Branchenverband der in der Schweiz tätigen Krankenversicherer und vertritt ihre Interessen gegenüber Behörden, Verhandlungspartnern und der Öffentlichkeit.

Die Abteilung Politik und Kommunikation ist eine zentrale Stelle des Verbands und kommuniziert auf viel-fältigen Kanälen mit der Öffentlichkeit und der Politik. Wir suchen zur Verstärkung des Teams eine/n neue/n Mitarbeitende/n in Solothurn als

Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in Public Affairs 100%

Das Aufgabengebiet

  • Kommunikative Aufbereitung der politischen Schwerpunkte von santésuisse
  • Hochstehende Artikel der politisch orientierten Publikationen des Verbandes verfassen
  • Verbreitung der gemeinsam mit den Mitgliedern erarbeiteten politischen Positionen via Social-Media-Kanäle
  • Organisation von Sitzungen der Verbandsgremien sowie Aufbereitung der Inhalte zwecks Meinungsfindung unter den Mitgliedern
  • Systematisches Monitoring aller für die thematischen Schwerpunkte relevanten Entwicklungen, insbesondere „Tracking“ der legislativen Detail-Entwicklungen in den politischen Schlüsselthemen von santésuisse
  • Verfassen von Vernehmlassungen, Standpunkten, Editorials sowie Texten für Kongress- und Podiumsauftritte
  • Aufbau und Unterhalt eines Netzwerkes mit politischen Akteuren

Das Anforderungsprofil

  • Hochschulausbildung (Uni / FH)
  • Mehrjährige Berufserfahrung im politischen und kommunikativen Umfeld
  • Profunde Kenntnisse des politischen Systems, der Entscheidungsprozesse und der Entscheidungsträger sowie Kenntnisse der eidgenössischen und kantonalen Gesundheitspolitik
  • Netzwerk zu politischen Parteien auf nationaler Ebene
  • Erfahrung im gesundheitspolitischen Umfeld
  • Stilsicheres Deutsch, sehr gute Französischkenntnisse, Italienischkenntnisse von Vorteil
  • Hohe Sozialkompetenz im Umgang mit internen und externen Kontakten
  • Grosse Belastbarkeit auch in Stresssituationen und Zuverlässigkeit (Termintreue)
     

Wir bieten Ihnen
Wir bieten Ihnen eine vielseitige und verantwortungsvolle Aufgabe in einem gesundheitspolitisch bedeutenden Bereich. Neben fortschrittlichen Anstellungsbedingungen und Entwicklungspotential erwartet Sie ein dynamisches Umfeld, eine kollegiale Arbeitsatmosphäre und eine moderne Infrastruktur. Unser Hauptsitz ist an zentraler Lage an der Aare gelegen und nur wenige Gehminuten von der Solothurner Altstadt und dem Bahnhof entfernt.

Der Kontakt
Falls Sie diese spannende Aufgabe anspricht und Sie ein Umfeld suchen, in welchem Sie etwas bewegen können, dann senden Sie uns Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen an:

hr@santesuisse.ch

santésuisse, Franziska Ambühl, Leiterin Human Resources, Römerstrasse 20, 4502 Solothurn