Details

18.08.2020

Arzt muss eine halbe Million zurückzahlen

Einigung - Ein Arzt aus der Region Bern kommt mit einem blauen Auge davon. Ursprünglich verlangten die Versicherungen fast drei Millionen Franken zurück.

Die Krankenversicherer, vertreten durch den Verband Santésuisse, haben sich mit dem Arzt geeinigt, wie aus einem am Montag publizierten Entscheid hervorgeht. Darin verpflichtet sich der Arzt, den Kassen für die Jahre 2013 bis 2015 insgesamt 500’000 Franken zurückzuzahlen. Mit diesem Betrag seien alle Ansprüche getilgt.


Condividi post