Brennpunkt Gesundheitspolitik

Brennpunkt Gesundheitspolitik

Zielpublikum

In erster Linie ist diese Publikation gedacht für Politiker, Medienleute, Kader der Krankenversicherer und alle an der Gesundheitspolitik interessierten Personen.

Inhalt

Diese Publikation von santésuisse erscheint 4mal pro Jahr und beinhaltet Positionsbezüge von santésuisse zu aktuell im Parlament anstehenden gesundheitspolitischen Themen.

Diese Publikation von santésuisse erscheint viermal jährlich.

Sie bestellen folgendes Produkt

Deutsch Abonnement "Brennpunkt Gesundheitspolitik", gratis
Französisch
Italienisch

Deutsch
Französisch
Italienisch


Ihre Angaben für die Bestellung


Mit dem Absenden des Formulars erkläre ich mich mit der Verwendung meiner im Formular eingegebenen Daten einverstanden. Die Daten werden ausschliesslich für die Verarbeitung Ihrer Anfrage und für die Erbringung der gewünschten Dienstleistung verwendet. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Diese Website ist durch reCAPTCHA geschützt und es gelten die Google Datenschutzbestimmungen und Nutzungsbedingungen.


02.06.2020
Brennpunkt-Artikel

Herausforderung Demografie

In den kommenden Jahren wird die Zahl älterer Menschen zunehmen und damit wird auch der Bedarf an Pflegeleistungen wachsen. Der Fokus der Pflegepolitik muss deshalb auf der langfristigen Sicherung der Versorgung liegen. Die einseitige Förderung der diplomierten Pflegefachleute löst das Problem nicht.


02.06.2020
Brennpunkt-Artikel

Ein Ja zur Kostendämpfung

Das erste Kostendämpfungspaket des Bundesrates verdient – bis auf punktuelle Anpassungen bei wenigen Massnahmen – weitgehende Unterstützung. Allerdings braucht es rasch noch deutlich griffigere Massnahmen, um die Qualität und Wirksamkeit der Gesundheitsversorgung zu verbessern.


02.06.2020
Brennpunkt-Artikel

Klare Zuständigkeiten

Klare Zuständigkeiten Prämiengelder gehören den VersichertenWie hoch die soziale Krankenversicherung letztlich mit den Kosten der Coronakrise belastet sein wird, kann heute noch nicht abgeschätzt werden. Die Forderung, dass die Krankenversicherer Lockdown-be-dingte Spitaldefizite mitdecken sollen, ist unverantwortlich und widerspricht dem Epidemiengesetz.


28.05.2020
Brennpunkt

Brennpunkt Gesundheitspolitik Nr. 02/2020

Klare Zuständigkeiten - Ein Ja zur Kostendämpfung - Herausforderung Demografie


11.05.2020
Brennpunkt

Brennpunkt Gesundheitspolitik Spezialausgabe

Mangel und Überfluss - Gesundheitsversorgung vor Strukturerhalt - Kein Prämienschock wegen Corona - Generika – überhöhte Preise ohne Mehrwert


28.02.2020
Brennpunkt-Artikel

«Kantönligeist» grösster Kostentreiber

Nach den mehrmaligen gescheiterten Anläufen für einen Neuanfang bei der Steuerung der Ärztedichte herrscht Uneinigkeit über die Umsetzung. Während die Entscheide des Nationalrats eine wirksame Umsetzung in Aussicht stellten, will der Ständerat die Kantone nicht zu griffigen und verbindlichen Massnahmen verpflichten.


28.02.2020
Brennpunkt-Artikel

Den teuren Sonderfall Schweiz beenden

Referenzpreise für Generika sind ein zentrales Element im Kostendämpfungspaket des Bundesrates. Mit dem Wechsel zur Vergütung des günstigsten Generikums statt überhöhter Medikamentenpreise könnte sich die Schweiz von einem teuren Sonderfall verabschieden, der Zusatzkosten ohne Mehrwert generiert.


28.02.2020
Brennpunkt-Artikel

Ja zum Kostendämpfungspaket

Endlich liegen konkrete Vorschläge zugunsten der Prämienzahler auf dem Tisch, wie unnötige Kosten im Gesundheitswesen vermieden werden können. So würde alleine die Einführung eines Referenzpreissystems für Generika jährlich 400 Millionen Franken an Einsparungen bringen.


28.02.2020
Brennpunkt

Brennpunkt Gesundheitspolitik Nr. 01/2020

Ja zum Kostendämpfungspaket - Den teuren Sonderfall Schweiz beenden - Kantönligeist grösster Kostentreiber



Ansprechpartner