Spezialkurs TARMED Grundlagen (KVG)

Dieser Spezialkurs vermittelt eine umfassende Einführung in die Tarifstruktur TARMED nach KVG. Sie erfahren mehr über den Aufbau, die Grundlagen und Mechanismen dieses Regelwerkes. Wir zeigen Ihnen, aus welchen Elementen sich eine TARMED-Rechnung zusammensetzt sowie den effizienten Umgang mit dem TARMED-Browser.

Zielgruppe

  • Mitarbeitende Krankenversicherung (Leistungen ambulant, Verkauf, Administration)
  • Mitarbeitende im Gesundheitswesen (MPA und Spitaladministration)

Lernziele

  • Sie kennen den Aufbau, die Mechanismen sowie die Grundlagen des TARMED.
  • Sie wenden die Tarifstruktur korrekt an und kennen die Grundlagen des TARMED-Regelwerks.
  • Sie arbeiten aktiv mit dem TARMED-Browser.
  • Sie analysieren TARMED-Fälle aus dem Arbeitsalltag

Kursinhalte (1 Tag)

  • Gesetzliche/Vertragliche Grundlagen
  • Kommissionen
  • Umgang mit dem TARMED-Browser
  • Zusammensetzung einer TARMED-Position
  • Regeltypen
  • Aufbau einer TARMED-Rechnung
  • Grenzen des TARMED-Regelwerks
  • PIK-Entscheide
  • Aktualitäten

Zusatznutzen

  • Direkter Praxistransfer mittels konkreter Beispiele vor Ort.
  • Austausch zwischen Krankenversicherern und Personen aus dem Gesundheitswesen.
  • Praxisorientierte Lehrmittel und Kurshandout.

Voraussetzungen

Sie verfügen über Wissen im Bereich Leistungen seitens Leistungsträger oder Leistungserbringer. Zudem empfehlen wir den vorgängigen Besuch des Basiskurs Gesundheitswesen Schweiz.

Kursort

An unserem zentralen Standort in Bern.

Preis

  • Mitglieder santésuisse: CHF 490.–
  • Nichtmitglieder: CHF 590.–

Aktuelle Kurs-Info

Alle Kurse finden an den geplanten Terminen online statt mit dem Videokonferenzsystem MS Teams.

Quick-Link

zur Anmeldung

Ansprechpartner

E-Learning TARMED Grundlagen (KVG)

Dieses E-Learning vermittelt eine umfassende Einführung in die Tarifstruktur TARMED. Sie erfahren mehr über den Aufbau, die Grundlagen und Mechanismen dieses Regelwerkes. Wir zeigen Ihnen, aus welchen Elementen sich eine TARMED-Rechnung zusammensetzt sowie den effizienten Umgang mit dem TARMED-Browser.

Zielgruppe

  • Mitarbeitende Krankenversicherung (Leistungen ambulant, Kundenberatung, Administration)
  • Mitarbeitende im Gesundheitswesen (MPA und Spitaladministration)

Lernziele

  • Sie kennen Aufbau, Mechanismen sowie die Grundlagen des TARMED.
  • Sie können mit dem Tarif-Browser arbeiten und kennen die Grundfunktionen (z.B. den Suchmodus benutzen, die Fenster anklicken, Leistungen finden, etc.)
  • Sie können die Struktur des Tarifes einer Kollegin/einem Kollegen verständlich erklären und mit Hilfe des TARMED Tarif-Browsers im Detail nachschlagen.
  • Sie analysieren TARMED-Fälle aus dem Arbeitsalltag und entwickeln mögliche Lösungen.

Kursinhalte

  • Gesetzliche/Vertragliche Grundlagen
  • Kommissionen
  • Umgang mit dem TARMED-Browser
  • Zusammensetzung einer TARMED-Position
  • Regeltypen
  • Aufbau einer TARMED-Rechnung
  • Grenzen des TARMED-Regelwerks
  • PIK-Entscheide
  • Aktualitäten

Voraussetzungen

Sie verfügen über Wissen im Bereich Leistungen seitens Leistungsträger oder Leistungserbringer. Zudem empfehlen wir den vorgängigen Besuch des Basiskurs Gesundheitswesen Schweiz.

Kursort

Dies ist ein E-Learning. Sie entscheiden selber, wo und wann Sie die Lernmodule erarbeiten.

Preis

  • Mitglieder santésuisse: CHF 150.–
  • Nichtmitglieder: CHF 190.–

Quick-Link

Zur Anmeldung

Ansprechpartner

Spezialkurs Leistungsmanagement

Dieser Kurs vermittelt einen Überblick über die nationalen Tarifstrukturen. Sie erhalten Antworten auf anspruchsvolle Praxisfragen im Leistungsbereich und erfahren, wie Sie ein Kostengutsprachegesuch verfassen.

Zielgruppe

Leistungsmitarbeitende aus der Kranken-, Sozial- oder Privatversicherung, Spitaladministration oder von einem anderen Leistungserbringer.

Lernziele

  • Sie kennen zugelassene Leistungserbringer, verstehen deren Rechnungsstellung und erkennen Gründe für Rechnungsrückweisungen.
  • Sie wissen, was die verschiedenen Tarifarten regeln und wo sie zu finden sind.
  • Sie sind in der Lage, ein Kostengutsprachegesuch unter Einbezug des vertrauensärztlichen Dienstes zu verfassen.
  • Sie erläutern einem Kunden die Voraussetzungen für die Leistungsausrichtung, unterscheiden Pflicht- und Nichtpflichtleistungen und beraten bei Fragen zum Leistungsumfang.
  • Sie verstehen die Grundlagen und Zusammenhänge der Spitalfinanzierung nach DRG und erhalten Informationen zur Tarifstruktur TARPSY.

Kursinhalte (1 Tag)

  • Gesetzliche Grundlagen
  • Leistungen KVG/VVG
  • Leistungserbringer
  • Leistungsvoraussetzungen
  • Tarifgrundlagen, Entstehung Tarifverträge
  • Tarifarten
  • Grundlagen TARMED, DRG, TARPSY
  • Vergütungssysteme
  • Kostengutsprachen
  • Verjährung
  • Kürzung
  • Vertrauensarzt
  • Aktualitäten

Zusatznutzen

  • Direkter Praxistransfer mittels konkreter Beispiele vor Ort.
  • Austausch zwischen Krankenversicherern und Personen aus dem Gesundheitswesen.
  • Praxisorientierte Lehrmittel und Kurshandout.

Kursort

An unseren zentralen Standorten in Bern und Zürich

Preis

  • Mitglieder santésuisse : CHF 490.—
  • Nichtmitglieder : CHF 590.—

Aktuelle Kurs-Info

Alle Kurse finden an den geplanten Terminen online statt mit dem Videokonferenzsystem MS Teams.

Quick-Link

Zur Anmeldung

Ansprechpartner